Gemeinsam für studentischen Wohnraum

Konrad Beikircher. Foto: Barbara Frommann/Uni Binn"Zimmer frei?!" ist eine gemeinsame Kampagne der Hochschulen, der Bundesstadt Bonn, des Rhein-Sieg-Kreises und einer Reihe von Partnereinrichtungen, die sich gemeinsam der Schaffung von studentischem Wohnraum verschrieben haben.

Alle Jahre wieder strömen mit dem Beginn des neuen Semesters zahlreiche Studierende auf den ohnehin angespannten Wohnungsmarkt in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. Schon die Abschaffung der Wehrpflicht hat eine spürbare Steigerung der Zahl der Studienanfänger gebracht, und mit dem doppelten Abiturjahrgang in Nordrhein-Westfalen wird diese Zahl 2013 noch einmal übertroffen werden.

Die ASten der Universität Bonn und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, die Hochschulgemeinden, das Studentenwerk Bonn, die Stadt Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis, die IHK Bonn/Rhein-Sieg, die Vereinigung Haus & Grund sowie die Alanus-Hochschule, die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Universität Bonn - alle ziehen an einem Strang, um die Wohnsituation für Studierende in Bonn und Umgebung zu verbessern.

Mit der Wohnbörse wollen wir Wohnungssuchende und Anbieter von studentischem Wohnraum zusammen bringen.

Botschafter der Kampagne "Zimmer frei?!" ist der bekannte Bonner Kabarettist Konrad Beikircher (Foto).

 

Bei Rückfragen oder Problemen kontaktieren Sie uns unter der E-Mail Adresse zimmerfrei@uni-bonn.de oder der Telefonnummer 0228/73-66002. Wir helfen Ihnen gerne weiter. 

PARTNER

Unsere Kooperationspartner